weitere Staatsangehörigkeit in Hamburg

Kosten Erforderliche Dokumente

Generelle Information

Hier erfahren Sie alle wichtigen Informationen zum Thema weitere Staatsangehörigkeit. Der Eintrag wurde im Katalog von offenesamt.de am 15.06.2017 angelegt. Es handelt sich dabei um eine Dienstleistung in der Hansestadt Hamburg. Helfen Sie anderen und bewerten oder kommentieren Sie diese.

Weitere Informationen über Antrag auf Einbürgerung erhalten Sie hier. Weitere Links zur Dienstleistung: Einbürgerung Flyer, Einbürgerung Hamburg, Einbürgerungstest, Informationen zum Staatsangehörigkeitsrecht, Rat und Hilfe im Einbürgerungsverfahren. Bitte beachten Sie dabei auch: Eine persönliche Beratung  ist unbedingt erforderlich, eine telefonische Terminabsprache ist hierfür nicht notwendig. Für die spätere Antragstellung ist unbedingt eine Terminabsprache erforderlich. Es werden keine Zweitschriften von Einbürgerungsurkunden erstellt, es kann jedoch stattdessen ein Staatsangehörigkeitsausweis ausgestellt werden.  Mit Vollendung des 16. Lebensjahres (handlungsfähig) können alle Verfahrenshandlungen ohne den/ die Sorgeberechtigten vorgenommen werden.

Kosten 255,00 Euro EC-Karte Barzahlung

Erforderliche Dokumente Zur persönlichen Beratung (2. Stock, Zimmer 219)  wird vorerst nur der Pass und die Aufenthaltserlaubnis benötigt. Welche weiteren Unterlagen vorgelegt werden müssen, wird während der persönlichen Beratung abgesprochen.

Verantworliche(r) Ansprechpartner, Adresse(n) und Öffnungszeiten:

 Adresse  Ansprechpartner  Öffnungszeiten
Behörde für Inneres und Sport
Amsinckstraße 34
20097 Hamburg
 auf Karte / Stadtplan anzeigen
 ÖPNV: Busse 3/34/112/120/124 Spaldingstraße
Tel: +49 40 428 28-0
Fax: +49 40 42731-2394
einbuergerung@eza.hamburg.de
Mo-Di 8-15, Do 8-17, Fr 8-12 Uhr: Termine nicht erforderlich, außer eine Terminabsprache ist durch die Dienststelle erbeten worden.  
weitere Staatsangehörigkeit
Bewerten: schlechtungenügendbefriedigendgutsehr gut | bisher keine Bewertung

Achtung Diese Webseite ist kein offizielles Angebot der Stadt Hamburg. Bitte wenden Sie sich bei konkreten Anfragen direkt an die oben genannten Ansprechpartner!