Schlachten von Tieren ohne Betäubung, Ausnahmegenehmigung in Hamburg

Kosten Erforderliche Dokumente

Generelle Information

Hier erfahren Sie alle wichtigen Informationen zum Thema Schlachten von Tieren ohne Betäubung, Ausnahmegenehmigung. Der Eintrag wurde im Katalog von offenesamt.de am 28.06.2017 angelegt. Es handelt sich dabei um eine Dienstleistung in der Hansestadt Hamburg. Helfen Sie anderen und bewerten oder kommentieren Sie diese.

Weitere Informationen über Behörde für Gesundheit und Verbraucherschutz erhalten Sie hier.

Kosten 150 EUR

Erforderliche Dokumente Antrag, Nachweis des berechtigten Grundes

Verantworliche(r) Ansprechpartner, Adresse(n) und Öffnungszeiten:

 Adresse  Ansprechpartner  Öffnungszeiten
Behörde für Gesundheit und Verbraucherschutz (Amt für Verbraucherschutz)
Billstraße 80
20539 Hamburg
 auf Karte / Stadtplan anzeigen
 ÖPNV: S2/S21/Busse 130/160 Rothenburgsort
Tel: +49 40 428 37-3603
Fax: +49 40 4273-10105
karolin.zoll@bgv.hamburg.de
keine Angaben
Schlachten von Tieren ohne Betäubung, Ausnahmegenehmigung
Bewerten: schlechtungenügendbefriedigendgutsehr gut | bisher keine Bewertung

Achtung Diese Webseite ist kein offizielles Angebot der Stadt Hamburg. Bitte wenden Sie sich bei konkreten Anfragen direkt an die oben genannten Ansprechpartner!