Rentenbezugsmitteilungsverfahren in Hamburg

Generelle Information

Dieser Eintrag zu Rentenbezugsmitteilungsverfahren mit allen Informationen rund um Ansprechpartner und Öffnungszeiten wurde im Katalog von offenesamt.de am 14.02.2017 erstellt. Es handelt sich dabei um eine Dienstleistung in der Hansestadt Hamburg. Sie können die öffentliche Dienstleistung hier auch bewerten oder kommentieren. Das sogenannte Rentenbezugsmitteilungsverfahren ist Teil der Neuordnung der Rentenbesteuerung ab dem Jahr 2005. Dieses Mitteilungsverfahren soll die zutreffende steuerliche Erfassung der Rentenzahlungen ermöglichen.

Die Rentenbezugsmitteilungen (RBM) enthalten die vom Rententräger gezahlten Beträge. Es handelt sich hierbei um ein rein technisches Verfahren zur Unterrichtung der Finanzämter. Die Verpflichtung zur Abgabe einer Steuererklärung wird durch das Mitteilungsverfahren nicht berührt.

Die Rentenversicherungsträger übermitteln die Rentenbezugsmitteilungen an die Zentrale Zulagenstelle für Altersvermögen (ZfA). Diese Zentrale Stelle sammelt die Daten und leitet sie an die Landesfinanzverwaltungen und an die zuständigen Finanzämter weiter. Grundlegende Voraussetzung für dieses Verfahren war die Vergabe einer steuerlichen Identifikationsnummer (IdNr.) durch das Bundeszentralamt für Steuern. Die persönliche IdNr. wurde im Jahr 2008 eingeführt und jedem Bürger mitgeteilt. Sie ermöglicht es der Finanzverwaltung, die RBM für Zeiträume ab 2005 dem jeweiligen Rentenbezieher konkret zuzuordnen.

Wenn sich aus dem durch die Finanzbehörden durchgeführten Datenabgleich positive oder negative Abweichungen zu den Angaben in den bisher abgegebenen Steuererklärungen ergeben, wird das Finanzamt entsprechend nachfragen und um Aufklärung bitten. Wurden bisher keine Steuererklärungen abgegeben und besteht die Wahrscheinlichkeit, dass eine Steuer festzusetzen ist, wird das Finanzamt nachträglich die Steuererklärungen anfordern. Wer für zurückliegende Jahre bisher keine Steuererklärung abgegeben hat und jetzt erkennt, dass er dazu verpflichtet gewesen wäre, sollte der Aufforderung zuvorkommen und die Steuererklärung unverzüglich abgeben.

Weitere Informationen über Alterseinkünfte-Rechner (Bayern) erhalten Sie hier. Weitere Links zur Dienstleistung: Wie werden Renten besteuert?, Zentrale Zulagenstelle für Altersvermögen (ZfA). Bitte beachten Sie dabei auch: Hilfe erhalten Sie bei ehrenamtlichen Rentenberatern, Lohnsteuerhilfevereinen und Angehörigen der steuerberatenden Berufe. Für die Ausgabe von Steuererklärungsvordrucken und die Klärung von Einzelfragen stehen die Informations- und Annahmestellen der Hamburger Finanzämter zur Verfügung.

Verantworliche(r) Ansprechpartner, Adresse(n) und Öffnungszeiten:

 Adresse  Ansprechpartner  Öffnungszeiten
Finanzamt Mitte
Steinstraße 10
20095 Hamburg
 auf Karte / Stadtplan anzeigen
 ÖPNV: U-/S-/R-Bahnen/Busse Hauptbahnhof, U1/Busse 3/34/112/120/124 Steinstraße,
Tel: +49 40 428 28-0
Fax: +49 40 4273-10647
FAHamburgMitte@finanzamt.hamburg.de
Informations- und Annahmestelle: Mo, Mi 8-14, Di 7-14, Do 8-18, Fr 8-12 Uhr. Zuständige Sachbearbeiter nach Vereinbarung. (Heiligabend und Silvester geschlossen)  
Finanzamt Hansa
Steinstraße 10
20095 Hamburg
 auf Karte / Stadtplan anzeigen
 ÖPNV: U-/S-/R-Bahnen/Busse Hauptbahnhof, U1/Busse 3/34/112/120/124 Steinstraße,
Tel: +49 40 428 28-0
Fax: +49 40 4273-10644
FAHamburgHansa@finanzamt.hamburg.de
Informations- und Annahmestelle: Mo, Mi 8-14, Di 7-14, Do 8-18, Fr 8-12 Uhr. Zuständige Sachbearbeiter nach Vereinbarung. (Heiligabend und Silvester geschlossen)  
Finanzamt Harburg
Harburger Ring 40
21073 Hamburg
 auf Karte / Stadtplan anzeigen
 ÖPNV: S3/S31/Busse Harburg Rathaus
Tel: +49 40 428 28-0
Fax: +49 40 4273-10416
FAHamburgHarburg@finanzamt.hamburg.de
Informations- und Annahmestelle: Mo, Mi 8-14, Di 7-14, Do 8-18, Fr 8-12 Uhr. Zuständige Sachbearbeiter nach Vereinbarung. (Heiligabend und Silvester geschlossen)  
Finanzamt Altona
Holstenplatz 18
22765 Hamburg
 auf Karte / Stadtplan anzeigen
 ÖPNV: S11/S21/S31/Busse 3/20/25/180/183/283 Holstenstraße
Tel: +49 40 428 28-0
Fax: +49 40 4273-10437
FAHamburgAltona@finanzamt.hamburg.de
Informations- und Annahmestelle: Mo, Mi 8-14, Di 7-14, Do 8-18, Fr 8-12 Uhr. Zuständige Sachbearbeiter nach Vereinbarung. (Heiligabend und Silvester geschlossen)  
Finanzamt Hansa
Steinstraße 10
20095 Hamburg
 auf Karte / Stadtplan anzeigen
 ÖPNV: U-/S-/R-Bahnen/Busse Hauptbahnhof, U1/Busse 3/34/112/120/124 Steinstraße,
Tel: +49 40 428 28-0
Fax: +49 40 4273-10644
FAHamburgHansa@finanzamt.hamburg.de
Informations- und Annahmestelle: Mo, Mi 8-14, Di 7-14, Do 8-18, Fr 8-12 Uhr. Zuständige Sachbearbeiter nach Vereinbarung. (Heiligabend und Silvester geschlossen)  

ACHTUNG: Für einige Bereiche des Ortsteils Sternschanze gelten abweichende Zuständigkeiten (s. Link - Finanzämter Sternschanze -).
Finanzamt Am Tierpark
Hugh-Greene-Weg 6
22529 Hamburg
 auf Karte / Stadtplan anzeigen
 ÖPNV: U2/Busse 181/22/281/391/39 Hagenbecks Tierpark
Tel: +49 40 428 28-0
Fax: +49 40 4273-10451
FAHamburgAmTierpark@finanzamt.hamburg.de
Informations- und Annahmestelle: Mo und Mi von 8 - 14 Uhr, Di von 7 - 14 Uhr, Do von 8 - 18 Uhr, Fr von 8 - 12 Uhr. Zuständige Sachbearbeiter nach Vereinbarung.  

Das Finanzamt  Am Tierpark hat noch eine Informations- und Annahmestelle im Kundenzentrum Blankenese, Sülldorfer Kirchenweg 2 a, 22587 Hamburg (Öffnungszeiten: Mo 8-13, Di 8-18, Do 7-15, Fr 8-13).
Außenstelle im Kundenzentrum Blankenese des Finanzamtes Am Tierpark
Sülldorfer Kirchenweg 2a
22587 Hamburg
 auf Karte / Stadtplan anzeigen
 ÖPNV: S1/S11/Busse 1/22/36/48/49/189/286 Blankenese
Tel: +49 40 428 28-0
Fax: +49 40 4273-10451
FAHamburgAmTierpark@finanzamt.hamburg.de
Mo 8-13, Di 8-18 (vor gesetzl. Feiertagen bis 16 Uhr), Do 7-15, Fr 8-13 Uhr.  

Die Außenstelle hat Verfahrenseinsicht in alle Fälle des Finanzamtes Am Tierpark.
Finanzamt Eimsbüttel
Hugh-Greene-Weg 6
22529 Hamburg
 auf Karte / Stadtplan anzeigen
 ÖPNV: U2/Busse 181/22/281/391/39 Hagenbecks Tierpark
Tel: +49 40 428 28-0
Fax: +49 40 4273-10400
FAHamburgEimsbuettel@Finanzamt.hamburg.de
Informations- und Annahmestelle: Mo, Mi 8-14, Di 7-14, Do 8-18, Fr 8-12 Uhr. Zuständige Sachbearbeiter nach Vereinbarung. (Heiligabend und Silvester geschlossen)  
Finanzamt Nord
Borsteler Chaussee 45
22453 Hamburg
 auf Karte / Stadtplan anzeigen
 ÖPNV: Busse 114/214 Rosenbrook
Tel: +49 40 428 28-0
Fax: +49 40 427 3-10 239
FAHamburgNord@finanzamt.hamburg.de
Informations- und Annahmestelle: Mo, Mi 8-14, Di 7-14, Do 8-18, Fr 8-12 Uhr. Zuständige Sachbearbeiter nach Vereinbarung. (Heiligabend und Silvester geschlossen)  
Finanzamt Barmbek-Uhlenhorst
Hamburger Straße 23
22083 Hamburg
 auf Karte / Stadtplan anzeigen
 ÖPNV: U3/Busse 25/37/172/173 Mundsburg
Tel: +49 40 428 28-0
Fax: +49 40 4273-10774
FAHamburgBarmbekUhlenhorst@finanzamt.hamburg.de
Informations- und Annahmestelle: Mo, Mi 8-14, Di 7-14, Do 8-18, Fr 8-12 Uhr. Zuständige Sachbearbeiter nach Vereinbarung.  
Finanzamt Wandsbek
Schloßstraße 107
22041 Hamburg
 auf Karte / Stadtplan anzeigen
 ÖPNV: U1/Busse Wandsbek Markt
Tel: +49 40 428 28-0
Fax: +49 40 4273-10514
FAHamburgWandsbek@finanzamt.hamburg.de
Informations- und Annahmestelle: Mo, Mi 8-14, Di 7-14, Do 8-18, Fr 8-12 Uhr. Zuständige Sachbearbeiter nach Vereinbarung. (Heiligabend und Silvester geschlossen)  
Außenstelle im Kundenzentrum Bramfeld des Finanzamtes Oberalster
Herthastraße 20
22179 Hamburg
 auf Karte / Stadtplan anzeigen
 ÖPNV: Busse 8/173/277 Bramfelder Dorfplatz, Busse 8/118/173/277/37 Herthastraße
keine AngabenMo 8-14, Di 9-18 (vor gesetzl. Feiertagen bis 16 Uhr), Do 7-13, Fr 8-13 Uhr  
Finanzamt Oberalster
Nordkanalstraße 22
20097 Hamburg
 auf Karte / Stadtplan anzeigen
 ÖPNV: Bitte benutzen Sie den automatischen HVV-Link.
Tel: +49 40 428 28-0
Fax: +49 40 4279 58131
FAHamburgOberalster@finanzamt.hamburg.de
Informations- und Annahmestelle: Mo, Mi 8-14, Di 7-14, Do 8-18, Fr 8-12 Uhr. Zuständige Sachbearbeiter nach Vereinbarung. (Heiligabend und Silvester geschlossen)  

Das Finanzamt Oberalster hat noch eine Informations- und Annahmestelle im Kundenzentrum Bramfeld, Herthastr. 20, 22179 Hamburg (Öffnungszeiten Mo 8-14, Di 9-18, Do 7-13, Fr 8-13).
Finanzamt Bergedorf
Ludwig-Rosenberg-Ring 41
21031 Hamburg
 auf Karte / Stadtplan anzeigen
 ÖPNV: S2/S21/R20/Busse Bergedorf, Busse Finanzamt Bergedorf
Tel: +49 40 428 28-0
Fax: +49 40 4273-13653
FAHamburgBergedorf@finanzamt.hamburg.de
Informations- und Annahmestelle: Mo, Mi 8-14, Di 7-14, Do 8-18, Fr 8-12 Uhr. Zuständige Sachbearbeiter nach Vereinbarung. (Heiligabend und Silverster geschlossen)  
Rentenbezugsmitteilungsverfahren
Bewerten: schlechtungenügendbefriedigendgutsehr gut | bisher keine Bewertung

Achtung Diese Webseite ist kein offizielles Angebot der Stadt Hamburg. Bitte wenden Sie sich bei konkreten Anfragen direkt an die oben genannten Ansprechpartner!