Oldtimerbegutachtung nach § 23c StVZO in Hamburg

Kosten Erforderliche Dokumente

Generelle Information

Dieser Eintrag zu Oldtimerbegutachtung nach § 23c StVZO mit allen Informationen rund um Ansprechpartner und Öffnungszeiten wurde im Katalog von offenesamt.de am 20.02.2017 erstellt. Es handelt sich dabei um eine Dienstleistung in der Hansestadt Hamburg. Sie können die öffentliche Dienstleistung hier auch bewerten oder kommentieren. Prüfung auf Übereinstimmung mit dem Anforderungskatalog für Oldtimerfahrzeuge: Fahrzeug mind. 30 Jahre alt, Originalzustand, Umbauten nur dann zulässig, wenn innerhalb der ersten 10 Jahren durchgeführt und üblich.

Bitte beachten Sie dabei auch: Bitte wenden Sie sich an
  • die Technischen Prüfstellen,
  • amtlich anerkannte Überwachungsorganisationen oder auch
  • an Fachwerkstätten/Autohäuser, in denen zugelassene Prüfingenieurinnen/Prüfingenieure die Prüfung vor Ort durchführen.

Kosten nach Aufwand und nach Fahrzeugart

Erforderliche Dokumente Fahrzeugschein bzw. Zulassungsbescheinigung Teil Iwenn nicht zugelassen: Fahrzeugbrief bzw. Zulassungsbescheinigung Teil IIServiceheft

Verantworliche(r) Ansprechpartner, Adresse(n) und Öffnungszeiten:

 Adresse  Ansprechpartner  Öffnungszeiten
Oldtimerbegutachtung nach § 23c StVZO
Bewerten: schlechtungenügendbefriedigendgutsehr gut | bisher keine Bewertung

Achtung Diese Webseite ist kein offizielles Angebot der Stadt Hamburg. Bitte wenden Sie sich bei konkreten Anfragen direkt an die oben genannten Ansprechpartner!