Legalisation, LG in Hamburg

Kosten Erforderliche Dokumente

Generelle Information

Hier erfahren Sie alle wichtigen Informationen zum Thema Legalisation, LG. Der Eintrag wurde im Katalog von offenesamt.de am 23.03.2017 angelegt. Es handelt sich dabei um eine Dienstleistung in der Hansestadt Hamburg. Helfen Sie anderen und bewerten oder kommentieren Sie diese.

Weitere Informationen über Justizbehörde Hamburg erhalten Sie hier. Weitere Links zur Dienstleistung: Landgericht Hamburg. Bitte beachten Sie dabei auch: Das Landgericht ist zur kostenpflichtigen Anbringung einer Apostille oder Vorbeglaubigung nur auf den Urkunden berechtigt, die vom Landgericht Hamburg ausgestellt wurden bzw. die vorweg von einem Hamburger Notar beglaubigt worden sind. Die Bearbeitung dauert grundsätzlich einen Arbeitstag.

Kosten Die anfallenden Gebühren werden bar eingezahlt. Sie betragen 20 EUR bei allen notariell beglaubigten Urkunden bzw. 15 EUR bei allen landgerichtlichen Entscheidungen. Barzahlung

Erforderliche Dokumente Die Urkunde(n), die mit einer Apostille oder Vorbeglaubigung versehen werden sollen.

Verantworliche(r) Ansprechpartner, Adresse(n) und Öffnungszeiten:

 Adresse  Ansprechpartner  Öffnungszeiten
Landgericht Hamburg
Verwaltung
Sievekingplatz 1
20355 Hamburg
 auf Karte / Stadtplan anzeigen
 ÖPNV: U2 Messehallen, Busse 3/35/36/112 Johannes-Brahms-Platz, Busse 3/35 Sievekingplatz
Tel: +49 40 428 43-2734
Fax: +49 40 428 43-4198
poststelle@lg.justiz.hamburg.de
Mo-Fr 9.00-13.00 Uhr  
Legalisation, LG
Bewerten: schlechtungenügendbefriedigendgutsehr gut | bisher keine Bewertung

Achtung Diese Webseite ist kein offizielles Angebot der Stadt Hamburg. Bitte wenden Sie sich bei konkreten Anfragen direkt an die oben genannten Ansprechpartner!