Kfz Anmeldung, Wiederzulassung eines außer Betrieb gesetzten Fahrzeuges,Unternehmen in Hamburg

Kosten Erforderliche Dokumente

Generelle Information

Dieser Eintrag zu Kfz Anmeldung, Wiederzulassung eines außer Betrieb gesetzten Fahrzeuges,Unternehmen mit allen Informationen rund um Ansprechpartner und Öffnungszeiten wurde im Katalog von offenesamt.de am 25.02.2017 erstellt. Es handelt sich dabei um eine Dienstleistung in der Hansestadt Hamburg. Sie können die öffentliche Dienstleistung hier auch bewerten oder kommentieren. Kraftfahrzeuge und ihre Anhänger benötigen für die Teilnahme am öffentlichen Straßenverkehr eine Zulassung.

Die Zulassung (Zuteilung eines amtlichen Kennzeichen und Ausfertigung der Zulassungsdokumente) erfolgt in Hamburg durch den Landesbetrieb Verkehr.

Das Fahrzeug war zuvor bereits in Hamburg zugelassen und soll nun wieder auf den selben Halter zugelassen werden (bei Halterwechsel und/oder Wiederzulassung von außerhalb, siehe Kfz Ummeldung).

Weitere Informationen über Landesbetrieb Verkehr erhalten Sie hier. Weitere Links zur Dienstleistung: LBV Kfz-Anmeldung, LBV Kfz-Steuern Einzugsermächtigung, LBV Zulassungsvollmacht, LBV, SEPA-Mandat für Kfz-Steuer, LBV-Mobil, LBV-Terminbuchungen, LBV-Wunschkennzeichen, SEPA-Mandat Kfz-Steuer. Bitte beachten Sie dabei auch: Für die Zulassung von Fahrzeugen ist eine Terminvereinbarung erforderlich.

Das bisherige amtliche Kennzeichen kann nur weiter genutzt werden, wenn es bei der Abmeldung zu diesem Zweck reserviert wurde.

Sind mehrere Fahrzeuge betroffen, so ist mit dem Schalter für gewerbliche Kunden Kontakt aufzunehmen.

Fahrten mit zugeteilten, ungesiegelten Kennzeichen
Fahrten, die im Zusammenhang mit dem Zulassungsverfahren stehen, können auch mit zugeteilten, ungesiegelten Kennzeichen vorgenommen werden, wenn die Versicherung dies abdeckt. Solche Fahrten sind Fahrten zur Durchführung der Hauptuntersuchung (TÜV) und zur Zulassungsbehörde. Beschränkt sind diese Fahrten auf den Zulassungsbezirk und auf die angrenzenden Zulassungsbezirke.

Terminbuchung

  1. Wählen Sie die Dienstleistungsgruppe: Kfz-Zulassung (Anmeldung, Ummeldung und mehr)
  2. Wählen Sie die Dienstleistung: Z10 - Zulassung eines außer Betrieb gesetzten Fahrzeugs
  3. Nutzen Sie Standortauswahl um Termine an einem bestimmten Standort anzeigen zu lassen
    Nutzen Sie die Datumsauswahl um den nächsten freien Termin unabhängig vom Standort zu finden
  4. Wählen Sie im angezeigten Kalender einen freien Termin (Datum und Uhrzeit)
  5. Geben Sie Ihren Namen und Ihre E-Mail-Adresse für die Buchung ein.

Im Anschluss erhalten Sie eine Terminbestätigung. Bitte bringen Sie diese zum Termin mit.

Kosten 11,90 - 50,00 EUR nach Gebührenordnung für Maßnahmen im Straßenverkehr. Die konkrete Gebührenhöhe kann erst vor Ort anhand der Vorlage der vollständigen Unterlagen festgesetzt werden.

Erforderliche Dokumente Gültiger Personalausweis oder Reisepass im Original mit letzter Meldebescheinigung,Firmennachweis (z.B. Handelsregisterauszug, Gewerbeanmeldung oder Vereinsregisterauszug bei eingetragenen Vereinen)elektronische Versicherungsbestätigung -eVB Nummer- (erhältlich bei der Kfz-Versicherung),Zulassungsbescheinigung Teil II (Fahrzeugbrief),Zulassungsbescheinigung Teil I (Fahrzeugschein) mit dem Vermerk über die Außerbetriebsetzung,gültige Prüfbescheinigung der Hauptuntersuchung (HU) (TÜV), sofern eine HU erstmals bereits erforderlich war, siehe dazu ggf. Zulassungsbescheinigung Teil I (ZB I, ehemals Kfz Schein); außerdem ist in der ZB I anhand des Prüfstempels erkennbar, wer die letzte HU abgenommen hat (falls Prüfbericht verloren)eine Vollmacht, wenn ein Beauftragter den Antrag stellt (dann Ausweis des Beauftragten und Ausweiskopie des/der Zeichnungsberechtigten erforderlich), für die Entrichtung der Kfz-Steuer ein SEPA-Kombimandat zum Einzug der Kraftfahrzeugsteuer im Lastschriftverfahren, weitere Informationen siehe ggf. LBV, SEPA-Mandat für Kfz Steuer unter LinksTerminbestätigung

Verantworliche(r) Ansprechpartner, Adresse(n) und Öffnungszeiten:

 Adresse  Ansprechpartner  Öffnungszeiten
Allzuständigkeit
Landesbetrieb Verkehr
Statistik (nur HS)
keine Straße
----- Hamburg
 auf Karte / Stadtplan anzeigen
keine Angabenkeine Angaben
Landesbetrieb Verkehr Mitte
Ausschläger Weg 100, Haus D
20537 Hamburg
 auf Karte / Stadtplan anzeigen
 ÖPNV: Busse 25/112/154/160 Ausschläger Weg (Verkehrsamt)
Tel: +49 40 428 58 0
Fax: +49 40 4279-28888
info@lbv.hamburg.de
Nur Terminvergabe, jeweils in der Zeit Mo, Mi 7-14, Di, Do 7-18, Fr 7-12 Uhr  
Landesbetrieb Verkehr Harburg
Großmoordamm 61
21079 Hamburg
 auf Karte / Stadtplan anzeigen
 ÖPNV: S-/R-Bahnen/Busse Harburg, Busse 149/152/249/349 Wohlersweg
Tel: +49 40 428 58 0
Fax: +49 40 4279-28888
info@lbv.hamburg.de
Nur Terminvergabe, jeweils in der Zeit Mo, Mi 7-18, Di, Do 7-14, Fr 7-12 Uhr  
Landesbetrieb Verkehr Mitte
Ausschläger Weg 100, Haus D
20537 Hamburg
 auf Karte / Stadtplan anzeigen
 ÖPNV: Busse 25/112/154/160 Ausschläger Weg (Verkehrsamt)
Tel: +49 40 428 58 0
Fax: +49 40 4279-28888
info@lbv.hamburg.de
Nur Terminvergabe, jeweils in der Zeit Mo, Mi 7-14, Di, Do 7-18, Fr 7-12 Uhr  
Landesbetrieb Verkehr West
Schnackenburgallee 43
22525 Hamburg
 auf Karte / Stadtplan anzeigen
Tel: +49 40 428 58 0
Fax: +49 40 4279-28888
info@lbv.hamburg.de
Nur Terminvergabe, jeweils in der Zeit Mo, Mi 7-14, Di, Do 7-18, Fr 7-12 Uhr  
Landesbetrieb Verkehr Nord
Langenhorner Chaussee 491
22419 Hamburg
 auf Karte / Stadtplan anzeigen
 ÖPNV: Bus 292 Tarpen
Tel: +49 40 428 58 0
Fax: +49 40 4279-28888
info@lbv.hamburg.de
Nur Terminvergabe, jeweils in der Zeit Mo, Mi 7-14, Di, Do 7-18, Fr 7-12 Uhr  
Landesbetrieb Verkehr Bergedorf
Bergedorfer Straße 74
21033 Hamburg
 auf Karte / Stadtplan anzeigen
 ÖPNV: S2/S21/R20/Busse Bergedorf
Tel: +49 40 428 58 0
Fax: +49 40 4279-28888
info@lbv.hamburg.de
Nur Terminvergabe, jeweils in der Zeit Mo, Mi 7-18, Di, Do 7-14, Fr 7-12 Uhr  
Kfz Anmeldung, Wiederzulassung eines außer Betrieb gesetzten Fahrzeuges,Unternehmen
Bewerten: schlechtungenügendbefriedigendgutsehr gut | bisher keine Bewertung

Achtung Diese Webseite ist kein offizielles Angebot der Stadt Hamburg. Bitte wenden Sie sich bei konkreten Anfragen direkt an die oben genannten Ansprechpartner!