Kampfmittelräumdienst in Hamburg

Erforderliche Dokumente

Generelle Information

Dieser Eintrag zu Kampfmittelräumdienst mit allen Informationen rund um Ansprechpartner und Öffnungszeiten wurde im Katalog von offenesamt.de am 25.02.2017 erstellt. Es handelt sich dabei um eine Dienstleistung in der Hansestadt Hamburg. Sie können die öffentliche Dienstleistung hier auch bewerten oder kommentieren. Die Räumung und Entsorgung von Munitions- und Bombenfunden (Blindgänger) wird von der Feuerwehr koordiniert.  Hinweis: Kampfmittel nicht berühren!  1. Notruf 112 wählen!  2. Was haben Sie gefunden?  3. Wo ist der Fundort?  4. Wer ruft an?  5. Warten Sie auf die Feuerwehr und weisen Sie die Einsatzkräfte ein.

Weitere Informationen über Feuerwehr Hamburg im Internet erhalten Sie hier. Bitte beachten Sie dabei auch: Im Notfall rufen Sie bitte den Notruf 112.

Erforderliche Dokumente Keine Unterlagen notwendig. Genauen Fundort der Bombe angeben.

Verantworliche(r) Ansprechpartner, Adresse(n) und Öffnungszeiten:

 Adresse  Ansprechpartner  Öffnungszeiten
Feuerwehr Hamburg
Westphalensweg 1
20099 Hamburg
 auf Karte / Stadtplan anzeigen
 ÖPNV: U-/S-Bahnen/Busse Berliner Tor
Tel: +49 40 428 51-4605
Fax: +49 40 428 51-4609
keine Angaben
Kampfmittelräumdienst
Bewerten: schlechtungenügendbefriedigendgutsehr gut | bisher keine Bewertung

Achtung Diese Webseite ist kein offizielles Angebot der Stadt Hamburg. Bitte wenden Sie sich bei konkreten Anfragen direkt an die oben genannten Ansprechpartner!