Hundekontrolldienst in Hamburg

Generelle Information

Dieser Eintrag zu Hundekontrolldienst mit allen Informationen rund um Ansprechpartner und Öffnungszeiten wurde im Katalog von offenesamt.de am 26.02.2017 erstellt. Es handelt sich dabei um eine Dienstleistung in der Hansestadt Hamburg. Sie können die öffentliche Dienstleistung hier auch bewerten oder kommentieren. Hamburgweit zuständig bei Meldung von:

Gefährlichen Hunden (gemäß Hundegesetz der Rasse nach als gefährlich eingestuft, aber auch bei Hunden, die durch aggressives Verhalten aufgefallen sind).

– Herrenlosen Hunden jeglicher Rasse.

– Vorfällen (Beißvorfall, Gefährdung von Mensch/Tier etc.) mit Hunden.

Hunde betreffenden Einsätzen, die über die Polizei eingehen (Unterstützung vor Ort wird durch die Polizei erbeten).

Bitte beachten Sie dabei auch: Der Hundekontrolldienst ist persönlich nicht erreichbar. In Gefahrensituationen rufen Sie bitte die Polizei unter der Nummer 110 an. Sie haben aber auch die Möglichkeit, unter der angegebenen Telefonnummer eine Nachricht zu hinterlassen oder die E-Mail-Adresse zu nutzen.

Verantworliche(r) Ansprechpartner, Adresse(n) und Öffnungszeiten:

 Adresse  Ansprechpartner  Öffnungszeiten
Bezirksamt Hamburg-Mitte-Fachamt Management des öffentlichen Raumes-Allgemeine Verwaltung-Mittelbewirtschaftung,Schadensangelegenheiten,Hundekontrolld
Klosterwall 8 (Block D)
20095 Hamburg
 auf Karte / Stadtplan anzeigen
 ÖPNV: U1/Busse 3/34/112/120/124 Steinstraße
Tel: +49 40 428 54-4101
Fax: +49 40 4279-08441
hundekontrolldienst@hamburg-mitte.hamburg.de
nur nach vorheriger telefonischer Terminvereinbarung.  
Hundekontrolldienst
Bewerten! schlechtungenügendbefriedigendgutsehr gut Ø: 3,81 / 5 | 16 Stimmen

Achtung Diese Webseite ist kein offizielles Angebot der Stadt Hamburg. Bitte wenden Sie sich bei konkreten Anfragen direkt an die oben genannten Ansprechpartner!