Gesundheitszeugnisse für Lebensmittelberufe in Hamburg

Kosten Erforderliche Dokumente

Generelle Information

Hier erfahren Sie alle wichtigen Informationen zum Thema Gesundheitszeugnisse für Lebensmittelberufe. Der Eintrag wurde im Katalog von offenesamt.de am 24.06.2017 angelegt. Es handelt sich dabei um eine Dienstleistung in der Hansestadt Hamburg. Helfen Sie anderen und bewerten oder kommentieren Sie diese.

Weitere Informationen über Belehrungen nach § 43 Infektionsschutzgesetz - Ärzteliste - Excel erhalten Sie hier. Weitere Links zur Dienstleistung: Belehrungen nach § 43 Infektionsschutzgesetz - Ärzteliste - PDF. Bitte beachten Sie dabei auch: Das Bezirksamt Eimsbüttel ist für alle Bezirke in Hamburg zuständig. Bitte beachten Sie, dass wir nur zuständig sind für in Hamburg gemeldete Bürger oder Personen, die in Hamburg arbeiten  (schriftlicher Nachweis des  Arbeitgebers erforderlich). Persönliches Erscheinen ist in jedem Fall erforderlich, eine Anmeldung jedoch nicht. Gruppentermine bitte per E-Mail vereinbaren. Bitte Zahlungsarten beachten.

Sie haben auch die Möglichkeit, die Belehrung durch einen niedergelassenen Arzt durchführen zu lassen. (Keine Gebührenbefreiung für Sozialleistungsempfänger, Schulpraktikanten etc.) Sofern Sie dieses Angebot annehmen wollen, vereinbaren Sie bitte einen Termin mit der jeweiligen Arztpraxis (siehe Formulare und Downloads).

Die Ausstellung einer Zweitschrift (Gebühr 11 EUR) ist unter bestimmten Voraussetzungen möglich. Diese sind vor Ort abzuklären.

Kosten 27,00 EUR. Eine Befreiung von der Gebühr ist unter bestimmten Voraussetzungen auf Antrag möglich. Kassenautomat EC-Karte

Erforderliche Dokumente Bundespersonalausweis oder Reisepass mit Meldebestätigung.  ALG II Empfänger: aktueller Leistungsbescheid für den laufenden Monat;Jugendliche unter 16 Jahren: Einverständniserklärung der Eltern oder Erziehungsberechtigten; Schulpraktikanten: eine Praktikumsbescheinigung der Schulebei Wohnsitz außerhalb von Hamburg: schriftlicher Nachweis vom Arbeitgeber

Verantworliche(r) Ansprechpartner, Adresse(n) und Öffnungszeiten:

 Adresse  Ansprechpartner  Öffnungszeiten
Bezirksamt Eimsbüttel
Fachamt Gesundheit
Belehrungen nach dem IfSG
Grindelberg 62-66
20144 Hamburg
 auf Karte / Stadtplan anzeigen
 ÖPNV: U3 Hoheluftbrücke, Busse 5 Hoheluftbrücke, Busse 5/15 Bezirksamt Eimsbüttel
Tel: +49 40 428 01-3409
Fax: +49 40 427 90-3472
belehrungen@eimsbuettel.hamburg.de
Di, Do 8-10.30 und 13.30-15 Uhr; keine Terminvereinbarung, bitte ziehen Sie während der Öffnungszeiten eine Wartemarke und achten Sie auf die Aushänge zum Ablauf vor Ort.  
Gesundheitszeugnisse für Lebensmittelberufe
Bewerten: schlechtungenügendbefriedigendgutsehr gut | bisher keine Bewertung

Achtung Diese Webseite ist kein offizielles Angebot der Stadt Hamburg. Bitte wenden Sie sich bei konkreten Anfragen direkt an die oben genannten Ansprechpartner!