Genehmigung von Schulungseinrichtungen gemäß Allgemeinem Eisenbahngesetz (AEG) in Hamburg

Kosten Erforderliche Dokumente

Generelle Information

Dieser Eintrag zu Genehmigung von Schulungseinrichtungen gemäß Allgemeinem Eisenbahngesetz (AEG) mit allen Informationen rund um Ansprechpartner und Öffnungszeiten wurde im Katalog von offenesamt.de am 29.02.2017 erstellt. Es handelt sich dabei um eine Dienstleistung in der Hansestadt Hamburg. Sie können die öffentliche Dienstleistung hier auch bewerten oder kommentieren. Ausbilder oder Ausbildungsorganisationen, die dem Fahr- und Zugbegleitpersonal oder sonstigem Betriebspersonal der Eisenbahnen wichtige sicherheitsrelevante Kenntnisse vermitteln, müssen besonders qualifiziert sein. Der Gesetzgeber hat daher im § 7d des Allgemeinen Eisenbahngesetzes (AEG) für Schulungseinrichtungen eine gesetzliche Pflicht zur Anerkennung vorgesehen und diese in der Triebfahrzeugführerscheinverordnung (TfV) konkretisiert.
Einer Anerkennung bedürfen demnach Personen oder Stellen (Ausbildungsorganisationen), in denen dem Fahr- und Zugbegleitpersonal oder sonstigem, mit sicherheitsrelevanten Aufgaben betrautem Personal von Eisenbahnunternehmen die erforderlichen technischen Kenntnisse über Fahrzeuge oder über Strecken, die nur mit einer Sicherheitsgenehmigung betrieben werden dürfen, die erforderlichen Kenntnisse der Betriebsvorschriften und Betriebsverfahren, einschließlich der Signalgebung, der Zugsteuerung und Zugsicherung, sowie der für die betreffenden Strecken geltenden Notfallverfahren vermittelt werden.
Die Anerkennung wird nach den §§ 1 und 14 der Triebfahrzeugführerscheinverordnung (TfV) auf Antrag vom Eisenbahn Bundesamt ausgesprochen.

Weitere Informationen über Eisenbahn Bundesamt - Anerkennung von Ausbildern/Ausbildungsorganisatoren erhalten Sie hier. Weitere Links zur Dienstleistung: Verfahren zur Umsetzung der TfV/Anerkennung von Ausbildern/Ausbildungsorganisatonen.

Kosten Bitte telefonisch erfragen.

Erforderliche Dokumente Siehe Link zum Leitfaden zur Genehmigung von Schulungseinrichtungen.

Verantworliche(r) Ansprechpartner, Adresse(n) und Öffnungszeiten:

 Adresse  Ansprechpartner  Öffnungszeiten
Eisenbahnbundesamt
Heinemannstraße 6
53175 Bonn
 auf Karte / Stadtplan anzeigen
Tel: +49 228 98 26-232
Fax: +49 228 98 26-9232
SengespeickB@eba.bund.de
keine Angaben
Genehmigung von Schulungseinrichtungen gemäß Allgemeinem Eisenbahngesetz (AEG)
Bewerten: schlechtungenügendbefriedigendgutsehr gut | bisher keine Bewertung

Achtung Diese Webseite ist kein offizielles Angebot der Stadt Hamburg. Bitte wenden Sie sich bei konkreten Anfragen direkt an die oben genannten Ansprechpartner!