Führerschein verlängern, Personenbeförderung in Hamburg

Kosten Erforderliche Dokumente

Generelle Information

Dieser Eintrag zu Führerschein verlängern, Personenbeförderung mit allen Informationen rund um Ansprechpartner und Öffnungszeiten wurde im Katalog von offenesamt.de am 29.02.2017 erstellt. Es handelt sich dabei um eine Dienstleistung in der Hansestadt Hamburg. Sie können die öffentliche Dienstleistung hier auch bewerten oder kommentieren. Die Fahrerlaubnis zur Fahrgastbeförderung für das Führen von Taxen, Krankenkraftwagen oder Mietwagen sowie für das Führen eines Omnibus im Linienverkehr oder bei gewerbsmäßigen Ausflugsfahrten bzw. Fernzielreisen ist nur längstens 5 Jahre gültig. Sie muss daher verlängert werden.

Weitere Informationen über Landesbetrieb Verkehr erhalten Sie hier. Weitere Links zur Dienstleistung: LBV Ärztliches Gutachten Anlage 5 FeV, LBV Führerschein, Tausch, Landesbetrieb Verkehr, LBV Führerschein-Personenbeförderung-Verlängerung, LBV Karteikartenabschrift, LBV Online-Dienste, LBV Sehtest Klassen A, A1, B, BE, M, S, L, T, LBV-Terminbuchungen. Bitte beachten Sie dabei auch:
  • Der Antrag ist persönlich zu stellen.
  • Zuständig sind die Führerscheinstellen LBV-Mitte und LBV-Nord.
  • Der Führerschein wird ab dem Datum des Ablauf des alten Führerschein um 5 Jahre verlängert.

Terminbuchung

  1. Wählen Sie die Dienstleistungsgruppe: Führerschein, Kontrollgerätkarte (z.B. Fahrerkarte) und mehr (nur HH-Mitte, HH-Nord)
  2. Wählen Sie die Dienstleistung: F08 - FE-Fahrgastbeförderung (Verlängerung)
  3. Nutzen Sie Standortauswahl um Termine an einem bestimmten Standort anzeigen zu lassen
    Nutzen Sie die Datumsauswahl um den nächsten freien Termin unabhängig vom Standort zu finden
  4. Wählen Sie im angezeigten Kalender einen freien Termin (Datum und Uhrzeit)
  5. Geben Sie Ihren Namen und Ihre E-Mail-Adresse für die Buchung ein.
  6. Sie erhalten eine Mail. Bitte bestätigen Sie den Termin.

Im Anschluss erhalten Sie eine Terminbestätigung. Bitte bringen Sie diese zum Termin mit.

Kosten 38,30 bis 43,10 EUR gem. Gebührenordnung für Maßnahmen im Straßenverkehr (GebOSt). Die konkret Gebührenhöhe kann erst vor Ort anhand der Vorlage der vollständigen Unterlagen festgesetzt werden.

Erforderliche Dokumente Personalausweis oder Reisepass mit Meldebestätigung, EU-Kartenführerschein Karteikartenabschrift - nur erforderlich, wenn noch kein EU Kartenführerschein ausgestellt wurde und der letzte Führerschein nicht in Hamburg erstellt wurde (siehe auch Link)Original-Fahrgastbeförderungsschein, ärztliches Gutachten (FeV Anlage 5 Nr.1), (max. 1 Jahr alt)Zeugnis eines Augenarztes bzw. augenärztliches Gutachten (FeV Anlage 6), nur bei D-Klassen (max. 2 Jahre alt)     1 biometrisches Passbild 35x45 mm. Führungszeugnis (Merkmal O für behördliche Zwecke bei der Meldebehörde beantragen), nicht älter als 3 MonateTerminbestätigungBesonderheiten mit Vollendung des 50. Lebensjahres bei den D-Klassenärztliches Gutachten nach Anlage 5.2 FeV (u.a. Reaktionstest)Besonderheiten mit Vollendung des 60. Lebensjahres bei Taxi, Mietwagen und Krankenwagen ärztliches Gutachten nach Anlage 5.2 FeV (u.a. Reaktionstest) Bitte unbedingt einen Termin buchen.

Verantworliche(r) Ansprechpartner, Adresse(n) und Öffnungszeiten:

 Adresse  Ansprechpartner  Öffnungszeiten
Allzuständigkeit
Landesbetrieb Verkehr
Statistik (nur HS)
keine Straße
----- Hamburg
 auf Karte / Stadtplan anzeigen
keine Angabenkeine Angaben
Landesbetrieb Verkehr Mitte
Ausschläger Weg 100, Haus D.
20537 Hamburg
 auf Karte / Stadtplan anzeigen
 ÖPNV: Busse 25/112/154/160 Ausschläger Weg (Verkehrsamt)
Tel: +49 40 428 58 0
Fax: +49 40 4279-28888
info@lbv.hamburg.de
Nur Terminvergabe, jeweils in der Zeit Mo, Mi 7-14, Di, Do 7-18, Fr 7-12 Uhr  

Ein Fotoautomat ist vorhanden.
Landesbetrieb Verkehr Nord
Langenhorner Chaussee 491
22419 Hamburg
 auf Karte / Stadtplan anzeigen
 ÖPNV: Bus 292 Tarpen
Tel: +49 40 428 58 0
Fax: +49 40 4279-28888
info@lbv.hamburg.de
Nur Terminvergabe, jeweils in der Zeit Mo, Mi 7-14, Di, Do 7-18, Fr 7-12 Uhr  

Ein Fotoautomat ist vorhanden.
Führerschein verlängern, Personenbeförderung
Bewerten: schlechtungenügendbefriedigendgutsehr gut | bisher keine Bewertung

Achtung Diese Webseite ist kein offizielles Angebot der Stadt Hamburg. Bitte wenden Sie sich bei konkreten Anfragen direkt an die oben genannten Ansprechpartner!