Auslandsadoptionen in Hamburg

Erforderliche Dokumente

Generelle Information

Hier erfahren Sie alle wichtigen Informationen zum Thema Auslandsadoptionen. Der Eintrag wurde im Katalog von offenesamt.de am 09.07.2017 angelegt. Es handelt sich dabei um eine Dienstleistung in der Hansestadt Hamburg. Helfen Sie anderen und bewerten oder kommentieren Sie diese.

Weitere Informationen über Adoptionen, Adoptionsvermittlungsstelle Hamburg erhalten Sie hier. Weitere Links zur Dienstleistung: Freunde der Kinder e.V. (Landesverband für Pflege- und Adoptiveltern Hamburg), Gemeinsame Zentrale Adoptionsstelle, Informationen zu Adoptionen. Bitte beachten Sie dabei auch: Erster Ansprechpartner für Paare und Einzelpersonen, die sich um die Vermittlung eines Adoptivkindes bewerben möchten, ist die Adoptionsvermittlungsstelle Hamburg (s.Link). Die GZA ist an Adoptionen beteiligt, wenn Adoptionsbewerber oder das zu adoptierende Kind eine ausländische Staatsangehörigkeit besitzen, staatenlos sind oder ihren Wohnsitz im Ausland haben. Eine weitere Aufgabe ist es, die Vermittlungschancen für Kinder zu erhöhen, für die nur schwer neue Familien gefunden werden können.

Erforderliche Dokumente Die Gemeinsame Zentrale Adoptionsstelle in Hamburg ist eine der 13 Zentralen Adoptionsstellen in Deutschland. Sie ist eine überregionale Einrichtung und zuständig für die vier norddeutschen Bundesländer Bremen, Hamburg, Niedersachsen und Schleswig-Holstein.

Verantworliche(r) Ansprechpartner, Adresse(n) und Öffnungszeiten:

 Adresse  Ansprechpartner  Öffnungszeiten
BASFI
FS 43
Gemeinsame Zentrale Adoptionsstelle
Südring 32
22303 Hamburg
 auf Karte / Stadtplan anzeigen
 ÖPNV: U3/Busse 6/179 Borgweg
Tel: +49 40 428 63-5205
Fax: +49 40 4279-61004
gza@basfi.hamburg.de
keine Angaben
Auslandsadoptionen
Bewerten: schlechtungenügendbefriedigendgutsehr gut | bisher keine Bewertung

Achtung Diese Webseite ist kein offizielles Angebot der Stadt Hamburg. Bitte wenden Sie sich bei konkreten Anfragen direkt an die oben genannten Ansprechpartner!